Tundish Vorwärmung

Elektrische Lösungen waren noch nie so gefragt wie heute – und ihre wachsende Beliebtheit hat sich auch im Metallurgiesektor herumgesprochen. Bei der Tundish Vorwärmung verbessern elektrische Heizlösungen die Nachhaltigkeit und Energieeffizienz und minimieren gleichzeitig Materialverluste und Unterbrechungen.

Im Zeitalter des Klimabewusstseins scheint die Umstellung auf elektrisches Heizen eine Selbstverständlichkeit zu sein. Es besteht jedoch ein weit verbreiteter Irrglaube, dass elektrische Lösungen keine ausreichend hohen Temperaturen bzw. keine ausreichende Leistung für eine effektive Tundish Vorwärmung bereitstellen können. Olivier Tanguy, Business Development Manager bei Kanthal, erklärt jedoch, dass diese Skepsis unbegründet ist.

„Kanthal elektrisiert die Welt seit 1931“, sagt er. „Unser Unternehmen wurde als Lieferant von elektrischen Heizelementen gegründet und wir verfügen über die nötige Erfahrung, um sicherzustellen, dass sie den notwendigen Anforderungen für den Wärme- und Strombedarf entsprechen.“

BESSERE RESSOURCENEFFIZIENZ

Die elektrischen Heizsysteme von Kanthal können an alle Temperaturbereiche angepasst werden und ermöglichen eine effektive Tundish Vorwärmung bis zu Temperaturen von 1.500 Grad Celsius.

„Darüber hinaus liefern unsere Produkte nachweislich gute Aufheizraten und bringen den Tundish zum richtigen Zeitpunkt auf die erforderliche Temperatur“, fügt Tanguy hinzu.

Was die Nachhaltigkeitsvorteile bei der Verwendung der Hochtemperatur-Heizprodukte von Kanthal für die Tundish Vorwärmung betrifft, so sprechen die Beweise für sich.

Die elektrischen Heizlösungen von Kanthal produzieren keine Kohlendioxidemissionen, vorausgesetzt, der verwendete Strom wird aus einer erneuerbaren Energiequelle gewonnen. Selbst wenn der Strom aus einem fossilen Kraftwerk stammt, führt der beträchtlich reduzierte Energieverbrauch eines elektrischen Heizers zu einer besseren Gesamt-Ressourceneffizienz. Elektrische Heizlösungen bieten einen thermischen Wirkungsgrad von über 90 Prozent und können den Energieverbrauch je nach Prozess, in dem sie eingesetzt werden, um bis zu 70 Prozent senken.

VERMEIDEN VON UNNÖTIGEN UNTERBRECHUNGEN

Olivier Tanguy, Business Development Manager with KanthalBei einem Tundish ist Vorheizen erforderlich, um erstens das feuerfeste Material zu trocknen und Explosionen zu verhindern, die auftreten könnten, wenn das geschmolzene Metall mit Wasserdampf in Kontakt käme, und zweitens, um zu verhindern, dass das flüssige Metall erstarrt oder sich verfestigt.

„Wenn das Metall im Tundish erstarren würde, müsste es verschrottet werden, was zu Materialverlusten und Produktionsunterbrechungen führen würde“, erklärt Tanguy. „Dies kann verhindert werden, indem eine ausreichend hohe Temperatur sichergestellt wird sowie durch eine bessere Temperaturkontrolle und Temperaturgleichmäßigkeit, insbesondere im dünneren Bereich des Tundish, wo das Metall ausgegossen wird.“

Während Gasheizungen sehr ineffizient sind, da sie nur einen thermischen Wirkungsgrad von 20 bis 30 Prozent liefern und dabei viel Wärme aus dem Abgas entweichen lassen, bietet ein elektrisches Heizsystem einen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent. Da es sich um ein geschlossenes System mit eingebauter Temperaturregelung handelt, hält es zudem eine bestimmte konstante Temperatur aufrecht. Dies führt zu einem kontrollierteren, gleichmäßigeren und weitaus genaueren Heizprozess.

SICHERER, SAUBERER, LEISER

Nicht zuletzt eignen sich elektrische Lösungen für die Tundish-Vorwärmung besser für die Bediener und die gesamte Arbeitsumgebung.

„Gasbrenner sind bekannt dafür, dass sie heiß, laut und umweltschädlich sind“, sagt Tanguy. „Außerdem besteht die Gefahr, dass sie schädliche Stickoxide oder sogar giftiges Kohlenmonoxid ausstoßen.“ Die elektrischen Lösungen von Kanthal verbessern nicht nur das Geschäftsergebnis, sondern sind auch leise, sicher und sauber – was sie zu einer rundum besseren Lösung macht.“

Fünf Hauptvorteile der elektrischen Tundish-Vorwärmung


Elektrische Tundish-Vorwärmung ist sauberer, effizienter und nachhaltiger, ohne Kompromisse bei der Leistung. Hier sind fünf wichtige Gründe, von der Gas-beheizten auf die elektrische Tundish-Vorwärmung umzusteigen.

zero emissions_75.pngNull Emissionen

Für Unternehmen, die ihren CO2-Fußabdruck reduzieren möchten, ist die Umstellung auf elektrisches Heizen eine Selbstverständlichkeit. Die Hochtemperatur-Heizprodukte von Kanthal für die Tundish-Vorwärmung erzeugen keine Kohlendioxidemissionen, vorausgesetzt, der Strom wird aus einer erneuerbaren Energiequelle erzeugt. Selbst bei der Nutzung von Strom aus einem fossilen Kraftwerk führt die verbesserte Effizienz eines elektrischen Heizers zu insgesamt geringeren CO₂-Emissionen.

Better thermal efficiency_75.pngThermischer Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent

Während Gasheizungen erhebliche Mengen an Energie in die Umgebungsluft entweichen lassen, bündelt eine elektrische Heizung die Leistung dort, wo sie benötigt wird. Der durchschnittliche Nettowirkungsgrad eines elektrischen Tundish-Vorwärmsystems beträgt bis zu 95 Prozent, verglichen mit nur 20 Prozent bei einer Gasheizung. Dies kann zu einer Energieeinsparung von bis zu 70 Prozent bei Umstellung von Gas auf Strom führen.

Enhanced working environment_75.pngVerbesserte Arbeitsumgebung

Eine elektrische Tundish-Heizung trägt zu einer sichereren und saubereren Arbeitsumgebung bei. Während Gasbrenner laut und umweltschädlich sind, sind die elektrischen Lösungen leise, sicher und sauber. Elektrische Heizer beseitigen nicht nur die offensichtlichen Sicherheitsrisiken, die durch Gas in der Arbeitsumgebung entstehen, sondern erzeugen auch keine übermäßige Wärme und schädliche Stickoxide oder giftiges Kohlenmonoxid.

Precise temperature control_75.pngPräzise Temperatursteuerung

Während Gasheizsysteme keine Temperaturen messen können, sind elektrische Systeme mit einer Temperaturregelung ausgestattet, die einen messbaren, gleichmäßigen Heizprozess ermöglicht. Die Hochtemperatur-Heizprodukte von Kanthal für die Tundish-Vorwärmung liefern nachweislich gute Aufheizraten und bringen den Tundish in der richtigen Zeit auf die gewünschte Temperatur.

regardless75px (1).pngEnergieeffizientes Heizen, unabhängig von der Temperatur

Die elektrischen Heizprodukte von Kanthal bieten energieeffiziente Lösungen für die Tundish Vorwärmung, unabhängig von den Temperaturanforderungen. Die Lösungen von Kanthal sind alle speziell auf die individuellen Kundenbedürfnisse abgestimmt und haben sich bei Ofentemperaturen von bis zu 1.500 Grad Celsius bewährt.

Verwandte Produkte

Hier finden Sie die Kanthal Produktübersicht

Elektrische Heizelemente

Kanthal® Heizelemente erbringen in einer breite Vielfalt von Temperaturen und Atmosphären in verschiedensten Anwendungen, Prozessen und Industrien Höchstleistungen. Wir bieten das umfassendste Sortiment an elektrischen Heizsystemen auf dem Markt.

Produktdetails anzeigen

Von unseren Experten lernen

Die neuesten Produkte

Ein globaler Heizungspartner, dem Sie vertrauen können.

Ein globaler Heizungspartner, dem Sie vertrauen können.

Kanthal kann nicht nur ein breites Spektrum an elektrischen Heizlösungen anbieten, sondern seine Kunden auch weltweit bei der Umstellung unterstützen.

Mehr lesen